INNOVATION: Intelligente Schalter

In diesem Beitrag erfahren Sie:

- Was ein KNX-System ist und warum es in keinem Hotel fehlen sollte

- Warum sich intelligente Schalter sofort rechnen

- Was Hoteliers an KNX begeistert

 


Titelbild für Portal.jpg-HORECA

Moderne Gebäudesysteme entsprechen dem KNX-Standard. Dieser internationale Standard regelt die Vernetzung von Elektroinstallationen in Gebäuden. Diese sind gerade in Hotels ideal, um Klima, Beschattung und Licht in den Zimmern zu steuern, um keine Ressourcen zu verschwenden. Zudem lassen sich die Systeme vom Gast sehr einfach bedienen und sorgen für einen energieeffizienten und ressourcensparenden Betrieb. Somit hat der Gast eine einfache Bedienung gepaart mit Infotainment Elementen und das Hotel jederzeit den Überblick über unnotwendige elektrische Verbraucher.

Beispiel eines intelligenten Schalters im Hoteleinsatz

 


 

 

Was sagen Hoteliers?

Selbst bei tropischen Temperaturen von 35 Grad im Schatten ist im Hotel Neu Heidelberg (-> Link) von Hitze oder stickiger Luft keine Spur: Die Gäste kommen ins wohltemperierte Zimmer, die vor der Sonne geschützt sind und in denen es trotzdem nicht dunkel ist. Für die Wohlfühlatmosphäre sorgt die KNX-Technologie, für die sich Hotelier David Schwaninger im Zuge einer Erweiterung seines Hauses in Heidelberg entschieden hat. Mit deren Hilfe lassen sich insbesondere Beleuchtung, Beschattung und das Raumklima entsprechend der Zimmerbelegung und den äußeren Gegebenheiten flexibel steuern.

Hotelier David Schwaninger kann die automatischen Abläufe jederzeit umprogrammieren oder punktuell in sie eingreifen. Am PC oder auf einem Tablet-Computer sieht er, welche der Zimmer belegt sind, welche Temperatur der Gast eingestellt hat und welche tatsächlich herrscht. Sind die Gäste anwesend, übermittelt KNX diese Information über die Schlüsselkarte, die in das Lesegerät im Zimmer gesteckt wird, um dort den Strom zu aktivieren. Somit weiß  auch die Reinigungskräfte wo gearbeitet werden kann, ohne die Gäste zu stören.

Bild: Mit der mobilen Visualisierung kann der Hotelier jederzeit die Gegebenheiten im Hotel prüfen und steuern.

Eigenschaften des intelligenten Schalters (= KNX Bedienelement)

  1. Individuell konfigurierbar: Es werden die Funktionen gesteuert (Licht, Klima, Beschattung...) die Sie möchten
  2. Intuitiv bedienbar: Der Schalter funktioniert - je nach Konfiguration - auch durch blose Annäherung 
  3. Stylish: Die Schalter sind flach, diebstahlsicher und ein hochwertiger Blickfang für jeden Gast

Intelligente Schalter und KNX-Systeme tragen nicht nur zu einem effizienten Hotelbetrieb bei – es entlastet auch die Mitarbeiter. Mit Zeitschaltfunktionen und einem digitalen Kalender sind Prozesse für bestimmte Wochentage oder für längere Perioden einfach programmierbar. Die Zufahrt zum Parkbereich beispielsweise öffnet und schließt zu festgelegten Tageszeiten und die beheizbare Eingangstreppe bleibt automatisch eisfrei, wenn die Wetterstation Frost und Feuchtigkeit meldet... Werten Sie Ihr Hotel durch intelligente Schalter auf!

Ihre Vorteile durch intelligente Schalter auf einen Blick:

  • Einfache und intuitive Bedienung durch den Gast
  • Kurzfristige Amortisation durch Vermeidung von unnötigen Verbrauchern
  • Zentrale Kontrolle durch Rezeption oder Hotellier


 

 

Unverbindlich informieren

Michaela Perissutti

backoffice@horeca-store.at 
 

+43 664 8860 5939